Das Netzwerk humanidadesdigitales.net

Ein in Mexiko basiertes Netzwerk digitaler Geisteswissenschaftler*innen präsentiert sich auf der Website humanidadesdigitales.net.
Die Selbstbeschreibung der international ausgreifenden Gruppe klingt so:

La RedHD es una iniciativa de un grupo de académicos y académicas que nos reunimos en junio 2011 para discutir formas de impulsar y apoyar la formalización de las Humanidades Digitales. Nuestros objetivos son promover y fortalecer la comunicación entre los humanistas digitales de la región, la formación de recursos humanos, la elaboración de documentación y buenas prácticas, la promoción de los proyectos de Humanidades Digitales, la difusión de eventos, así como el impulso, la discusión y el reconocimiento del campo. Adicionalmente promoverá iniciativas regionales a nivel internacional.

Die Initiative geht von der Universidad Autónoma de Querétaro aus. Sie organisiert auch regelmäßig Tagungen. Vom 20-22. Mai 2020 findet das 5to Encuentro de humanistas digitales statt:

Das Netzwerk hat auch eine eigene Publikationsreihe bei Bonilla Artigas Editores:

Die Publikationen sind nicht frei verfügbar. Sie können beispielsweise beim Verlag als Ebook (epub) oder als Printversion gekauft werden.

Begleitet wird das Netzwerkprojekt auch von einem eigenen Blog. Neben Netzwerkaktivitäten und eigenen Veranstaltungen geht es dort um die Verortung der Digital Humanities sowie um ihre Themen und Methoden wie besipielsweise korpusbasiertes Arbeiten. Getwittert wird außerdem unter dem Namen Red HD.

Abbildungen:

Red de humanidades digitales: humanidadesdigitales.net
5to Encuentro de humanistas digitales: humanidadesdigitales.net
Publikationsreihe: humanidadesdigitales.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.