Passauer LateinAmerikagespräche mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Die Universität Passau hat uns folgende Pressemitteilung zukommen lassen, die wir gerne hier veröffentlichen. Bitte beachten Sie auch, dass sich diese Veranstaltung nicht nur an Lateinamerika-Begeisterte richtet, sondern an alle, die sich für das Thema Nachhaltigkeit interessieren. (Auch nicht vorhandene Spanischkennnisse sind kein Hindernis, denn fremdsprachliche Vorträge werden auf Deutsch simultan übersetzt!):

Passauer LateinAmerikagespräche Bereits zum zehnten Mal finden an der Universität Passau vom 4. – 6. Juni 2010 die „Passauer LateinAmerikagespräche“ (PLA) statt. Dieses Jahr soll das Thema „¿Justamente verde? – Wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte von Nachhaltigkeit in Lateinamerika“ beleuchtet werden.


Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für das ressourcenreiche Lateinamerika im Zeitalter globaler Nachhaltigkeitsbestrebungen? Welche Auswirkungen hat der Klimagipfel in Kopenhagen? Soll in nachhaltige Entwicklung statt in Erdölförderung investiert werden? Wie nachhaltig sind „Biokraftstoffe“? Und wie „öko“ ist eigentlich Ökotourismus? Diese Fragen und weitere sollen im Rahmen des größten studentisch organisierten Lateinamerika-Kongresses im deutschsprachigen Raum aufgegriffen und diskutiert werden. Dafür sind wie immer ausgewählte Referenten eingeladen, die zum Teil für den dreitägigen Kongress extra aus Lateinamerika nach Niederbayern kommen.

Auch für ein buntes kulturelles Rahmenprogramm ist gesorgt: Eine Eröffnungsparty, ein Fotowettbewerb, die „Fiesta Latina“, verschiedene Workshops und mehr sorgen für Abwechslung.

Nicht nur Lateinamerika-Begeisterte, sondern alle, die sich für das Thema Nachhaltigkeit interessieren, sind herzlich eingeladen! Fremdsprachliche Vorträge werden auf Deutsch simultan übersetzt. Anmeldung und weitere Infos bald ab sofort unter www.pla-online.de.

2 Gedanken zu „Passauer LateinAmerikagespräche mit Fokus auf Nachhaltigkeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.