Umfrage unter Romanist:innen in frühen Karrierephasen zum Publizieren in der Romanistik

Umfrage unter Romanist:innen in frühen Karrierephasen zum Publizieren in der Romanistik Die Herausforderungen des wissenschaftlichen Publizierens sind auch in der Romanistik vielfältig. Insbesondere bei Romanist:innen in frühen Karrierephasen ergeben sich Hürden – aber auch Chancen, die in der Vergangenheit vielleicht nicht genug berücksichtigt wurden. Anlässlich des XXXIX. Forums Junge Romanistik 2024: Kritische Perspektiven in der Romanistik vom 20. bis 22. März 2024 hat der FID Romanistik daher eine anonyme Umfrage unter den Teilnehmer:innen durchgeführt, um die Erfahrungen, Wünsche und Bedürfnisse des wissenschaftlichen Nachwuchses – wie es oft heißt – im Bereich des Publizierens zu erheben.

Wir wollten wissen, welche Erfahrungen die Befragten bereits mit dem wissenschaftlichen Publizieren gemacht haben, auf welche Probleme sie dabei gestoßen sind und wie sie gerne publizieren würden. Um das Angebot des FID Romanistik auch auf die so genannten Early Career Researcher ausrichten und eventuelle Lücken schließen zu können, wurden auch die Bedürfnisse und Erfahrungen mit dem bestehenden Informationsangebot erhoben. Ein Grundgedanke dabei war, dass sich das Publikationsverhalten von Wissenschaftler:innen häufig zu Beginn der Karriere verfestigt und sich hier gerade für neuere Entwicklungen wie Diamond-Open Access oder Scholar-led-publishing große Potenziale ergeben.

Bisher haben schon zahlreiche Wissenschaftler:innen teilgenommen, wofür wir uns herzlich bedanken möchten. Die Umfrage läuft noch bis zum 21.04.24 und wir werden an dieser Stelle zeitnah über die Ergebnisse informieren. Wer noch nicht teilgenommen hat, kann das bis zum Ende der Woche ohne persönliche Angaben unter folgender Adresse tun:

https://umfragen.uni-hamburg.de/fidromanistik

Die Ergebnisse werden auch in die Ausrichtung unserer Beratungs- und Informationsangebote auf der Website und unseren Social Media Kanälen einfließen. Über weitere Anregungen und Wünsche freuen wir uns natürlich auch außerhalb der Umfrage unter kontakt@fid-romanistik.de, Social Media oder über das Kontaktformular auf unserer Website: https://fid-romanistik.de/startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert