Die Abdeckung der Romania durch den FID Romanistik

Wer schon immer wissen wollte, für welche Länder der FID Romanistik Medien beschafft, kann sich jetzt auf einer farbenfrohen Karte orientieren. Die romanischen Sprachen, in deren Name noch die Genese als Nachfolgesprachen des Lateinischen ersichtlich ist, wurden im Laufe der Jahrhunderte weit über das Ursprungsland des Römerreiches hinausgetragen und verbreitet. Dieser großen regionalen Streuung trägt auch das Fachportal des FID Romanistik Rechnung, in dem Bestandsnachweise zur gesamten Romania zusammengeführt werden. Dabei verhält sich das Erwerbungsprofil des FID Romanistik komplementär zu verschiedenen regionalen Fachinformationsdiensten, mit denen jeweils differenzierte Absprachen bestehen. Veranschaulichen lässt sich die Abdeckung auf der nachfolgenden Karte.

Abdeckung der Romania durch den FID Romanistik
Abbildung: Karte zur regionalen Abdeckung des FID
Angola Florida SW-USA
  • Rot eingefärbt sind die Kerngebiete für die Sammlungen des FID Romanistik.
  • Zu den orange markierten Gebieten erwirbt er nur Literatur, die sich auf dort verbreitete romanische Sprachen, Literaturen und Kulturen bezieht; nicht-romanische Sprachen und weitere regionale Aspekte werden durch andere Fachinformationsdienste abgedeckt.
  • Für die gelb hervorgehobenen Gebiete beschaffen verwandte Fachinformationsdienste die Literatur zu den romanischen Philologien im Rahmen ihrer spezifischen regionalen Ausrichtung (FID Lateinamerika, Karibik und Latino Studies und FID Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa).

Allgemeine Informationen zu den bestehenden Fachinformationsdiensten bietet Webis.

Übrigens:
Diese Karte finden Sie auch im Portal des FID Romanistik, wo sie die Seiten zum Erwerbungsprofil des FID Romanistik ergänzt. Außerdem präsentieren wir Ihnen dort regelmäßig aktualisierte Neuerwerbungslisten sowie unser Formular für Anschaffungsvorschläge, über das Sie uns gerne Anregungen geben können, welche relevante Literatur Sie noch in unserer Sammlung vermissen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.