Pierre Soulages‘ 100. Geburtstag und das Centre Pompidou

Am 24. Dezember war nicht nur Heiligabend, sondern auch der 100. Geburtstag von Pierrre Soulages, der als einer der wichtigsten lebenden französischen Künstler gilt:

Als einer der Hauptvertreter gegenwärtiger französischer abstrakter Malerei sind für seine Gemälde dunkle balkenartige Gebilde und verwandte Formen typisch, die sich dem Prinzip der Repräsentation entziehen. Über das Einarbeiten von Rillen und Furchen bezieht er die Lichtverhältnisse als zentrales Element in seine Werke ein:


Das Centre Pompidou widmet Pierre Soulages anlässlich seines 100. Geburtstags eine Ausstellung. Sie ist seit dem 11. Dezember und bis zum 9. März 2020 zu sehen.

Abbildungen:
Pierre Soulage: Wikimedia. Die Abbildung steht unter der Lizenze CC BY-SA 3.0.
Pierre Soulage, Peinture 324 x 181 cm, 19 février 2009 (Polyptyque): WikiArt. Die Abbildung steht unter einer WikiArt-FairUse-Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.