Monika Antes – Italiens berühmteste Hochstapler: Giacomo Casanova und Alessandro Graf von Cagliostro

Das 18. Jahrhundert wird historisch mit der Aufklärung, der zunehmenden Bedeutung der Naturwissenschaften und mit der Französischen Revolution verbunden. Doch es gibt auch eine ganz andere Seite dieses Jahrhunderts: eine Welt der Magie, der Alchemie und des Aberglaubens.

Am Beispiel von Giacomo Casanova (1725-1798, Abb. links) und Alessandro Graf von Cagliostro (1743-1795, Abb. rechts) stellt Monika Antes in dem hier veröffentlichten Manuskript deren Leben und Werk vor und zeigt, wie beide sich bis in die höchsten gesellschaftlichen Kreise in Italien, Frankreich, Deutschland, England, Polen und Russland hocharbeiteten und durch ihre Erzählungen und Taten die Menschen in ihren Bann schlugen und dadurch zu viel Geld und hohem Ansehen kamen.

So etwa hat Casanova u.a. Voltaire kennen gelernt, ohne dass dieser vernunftorientierte Philosoph ihm gegenüber Zweifel hegte, und Cagliostro konnte problemlos mitteilen, dass er Jesus vor Judas gewarnt hat, ohne dass ihm jemand widersprach. Auch Goethe, Schiller und Mozart haben sich mit ihm beschäftigt.

Download des Manuskriptes von Monika Antes auf Deutsch:
„Italiens berühmteste Hochstapler: Giacomo Casanova und Alessandro Graf von Cagliostro“ im Format PDF (83 S., 282 kb)

Download des Manuskriptes von Monika Antes auf Italienisch:
Übersetzt von Riccardo Nanini: „Lestofanti made in Italy: Giacomo Casanova e Alessandro conte di Cagliostro“ im Format PDF (46 S., 208 kb)

Bildquellen der obigen Abbildungen:
Giacomo Casanova, gemalt von Alessandro Longhi (um 1774), Wikipedia (Public Domain)

Alessandro Count Cagliostro, pseudonym of Giuseppe Balsamo (1743-1795), Italian alchemist and occultist, Wikipedia (Public Domain)

Ein Gedanke zu „Monika Antes – Italiens berühmteste Hochstapler: Giacomo Casanova und Alessandro Graf von Cagliostro“

  1. Congratulations! I read it in German and loved it. Very well researched and written.

    Monika Antes‘ liturgical style is very pleasurable to read. It is interesting and easy follow. I especially enjoyed her sometimes covert humor. Hard to put her book down.

    Anneli Driessen PhD, PhD, MCC, Victoria BC, Canada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.