Ihre Anregungen für neue Angebote des FID Romanistik

Der FID Romanistik wird seit 2016 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt. Zur Zeit bereiten die ULB Bonn und die SUB Hamburg als verantwortliche Bibliotheken den Förderantrag für die nächste Projektphase 2022–2024 vor. Um dabei wie bisher die Dienstleistungen des FID an den Bedürfnissen der Fachgemeinschaft auszurichten, wenden wir uns hiermit an alle Romanistinnen und Romanisten mit der Bitte um Beteiligung.

Ihre AnregungenIhre Anregungen und Wünsche sind für uns maßgeblich. Sie können sie uns ganz unkompliziert über ein eigens eingerichtetes und bewusst knapp gehaltenes Formular auf unserer Website übermitteln:

www.fid-romanistik.de/ihre-anregungen/

Gerne nehmen wir Ihre Vorschläge zur Bereitstellung weiterer Literatur, insbesondere zur Lizenzierung von E-Medien, aber auch Anregungen zu bestehenden und neuen Services entgegen. Hinweise dieser Art haben die Arbeit des FID von Anfang an wesentlich geprägt. Diese fruchtbare Kooperation mit Ihnen wollen wir gerne fortsetzen.

Wir erwerben forschungsrelevante Spezialliteratur aus allen Teilbereichen der Romanistik und stellen sie überregional für Sie bereit. Daneben schließt der FID fachspezifische Lizenzen für elektronische Medien ab und ermöglicht so zahlreichen Forschenden einen schnellen Zugriff auf ausgewählte Zeitschriften- und E-Book-Pakete – ein Angebot, das wir auf der Grundlage von weiteren Vorschlägen aus der Wissenschaft gerne erweitern möchten. Für die Recherche dieser unterschiedlichen Medien der Spitzenversorgung finden Sie auf unserem Webauftritt ein übergreifendes Suchportal, in dem eine sehr große Anzahl von Titeln, darunter viele Aufsätze (auch in elektronischer Form), nachgewiesen ist und durchstöbert werden kann. Außerdem präsentieren wir Ihnen auf unseren Seiten ein umfassendes und fachspezifisch ausgerichtetes Informationsangebot zur Literaturrecherche in Forschung und Lehre sowie zu forschungsnahen Dienstleistungen in den Bereichen Open Access-Publizieren und Forschungsdatenmanagement.

FID RomanistikSie als interessierte Romanistinnen und Romanisten sind hiermit herzlich eingeladen und nachdrücklich gebeten, uns Ihre Anregungen und Desiderate zu übermitteln, damit wir unsere Angebote für die nächste Förderphase passgenau weiterentwickeln können.
Das entsprechende Formular ist auf unserer Website bis zum 31.1.2021 freigeschaltet.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Zum Formular

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.